Zum Inhalt
Dekanat

Dr. Tanja Fleischhauer

Dekanatsreferentin

Ein Foto von Tanja Fleischhauer

E-Mail senden

Telefon: 0231 755-6913

Ort: GB III, Raum 3.211

Sprechzeiten: Montags bis freitags 08:00 bis 14:00 Uhr.

1994 - 1999 | Stu­di­um der Raum­pla­nung an der Uni­ver­si­tät Dort­mund

1998 - 1999 | Mit­ar­bei­te­rin beim Stadt- und Immobilienforschungsbüro TrimaG NRW

1999 - 2005 | Wissen­schaft­liche Mit­ar­bei­te­rin am Fachgebiet Raumwirtschaftspolitik der Fa­kul­tät Raum­pla­nung

2005               | Pro­mo­ti­on zum Dr. rer. pol. an der Fa­kul­tät Raum­pla­nung

seit 2006      | Dekanatsreferentin

  • Unter­stütz­ung des Dekans und Prodekans in allen forschungs- und lehrbezogenen strategischen Aufgabenbereichen,
  • Leitung der Studienkoordination
  • Be­treu­ung des A-Projektes A12 | Nachhaltier Tourismus in Braunlage (Studienjahr 2019/2020)
  • Be­ra­tung des A-Projektes A08 | Raum­pla­nung und die Erzeugung von Ortsempfindungen: Juvenile Alltagskonzeptionen des Phoenix-Sees (Studienjahr 2019/2020)
  • Be­ra­tung des F-Projektes F06 | Ist das Kultur oder kann das weg? Die Diskussion um das Ruhrgebiet als UNESCO-Welterbe (Studienjahr 2018/2019)
  • Be­treu­ung des A-Projektes A13 | Digitalisierungsstrategien im stationären Einzelhandel - das Beispiel der Bochumer Originale (Studienjahr 2017/2018)
  • Be­treu­ung des A-Projektes A11 | Sind unsere Innenstädte noch zu retten? Die Aus­wir­kungen von Online-Shopping, Filialisierung & Co. (Studienjahr 2016/2017)
  • Be­ra­tung des A-Projektes A14 | Nachtleben vs. Nachtruhe: Nutzungskonflikte im öf­fent­lichen Raum (Studienjahr 2016/2017)
  • Be­treu­ung des A-Projektes A10 | Zukunft des innerörtlichen Einzelhandels in Grundzentren – das Beispiel Holzwickede (Studienjahr 2015/2016)
  • Be­treu­ung des A-Projektes A09 | Zukunftsforum Ihmert: Ent­wick­lung einer Perspektive für den Stadtteil Ihmert (Studienjahr 2014/2015)
  • Be­treu­ung des A-Projektes A11 | Zukunft der Nahversorgung in städtischen Randlagen - das Beispiel Dort­mund Oespel (Studienjahr 2013/2014)
  • Be­treu­ung des A-Projektes A01 | Dort­mund – eine Stadt in schwarz-gelb: Welche regionalökonomischen Effekte haben Bundesligavereine?(Studienjahr 2012/2013)
  • Be­treu­ung des A-Projektes A15 | Was nicht passt, wird passend ge­macht - Steuerungsansätze zur regionalen Infrastrukturversorgung (Studienjahr 2011/2012)
  • Be­treu­ung des F-Projektes F10 | Dorfentwicklung im nördlichen Osnabrücker Land in Zeiten der Schrumpfung (Studienjahr 2010/2011)
  • Be­treu­ung des A-Projektes A06 | Nachhaltige Ent­wick­lung des Tourismus in Braunlage (Studienjahr 2009/2010)
  • Be­treu­ung des A-Projektes A10 | Wasserwirtschaft und Siedlungsentwicklung in Filderstadt (Studienjahr 2008/2009)
  • Be­treu­ung des F-Projektes F07 | Kulturhauptstadt 2010 - Stär­kung der Wohnkultur im Ruhrgebiet? (Studienjahr 2007/2008)
  • Bis Som­mer­se­mes­ter 2007 | Ver­an­stal­tung "The­o­rie räumlicher Ent­wick­lung I + II" im Hauptdiplomfach The­o­ri­en und Modelle der Raumentwicklung.