Zum Inhalt
Über­gang in den Beruf

Städte­bau­liches Re­fe­ren­da­riat

Das Re­fe­ren­da­riat ist ein zweijähriger Vorbereitungsdienst für die Laufbahnbefähigung im höheren bautechnischen Verwaltungsdienst. D.h. mit dem Re­fe­ren­da­riat wird die Befähigung für eine bestimmte beamtenrechtliche Laufbahn erworben. Damit haben die späteren „Bauassessoren“ und „Bauassessorinnen“ gute Chancen in Leitungsfunktionen aufzusteigen, wobei die Aus­bil­dung vorrangig auf Positionen im öf­fent­lichen Dienst ausgerichtet ist, aber auch für Führungspositionen in der Wirt­schaft qua­li­fi­ziert.

Für die Absolvent*innen der Fa­kul­tät (Stu­di­en­gän­ge Diplom bzw. M.Sc. Raum­pla­nung) ist das Re­fe­ren­da­riat eine wich­ti­ge Mög­lich­keit der Weiterqualifikation, die nach den Er­geb­nis­sen der letzten veröffentlichten Befragungen auch von vie­len Absolvent*innen genutzt wird.

Der Zugang zum städtebaulichen Re­fe­ren­da­riat NRW ist mit ei­nem er­folg­rei­chen Abschluss von B.Sc. und M.Sc. Raum­pla­nung an der Fa­kul­tät Raum­pla­nung unabhängig von gewählten Projekten, Se­mi­na­ren oder Master-Vertiefungen i.d.R. mög­lich. Für Stu­die­ren­de des M.Sc. Raum­pla­nung mit ei­nem anderen Bachelor als Raum­pla­nung gelten ggf. andere Re­ge­lung­en. Hier wer­den Einzelfallentscheidungen über die Zulassungsvoraussetzungen getroffen.

Ein Informationsblatt, die Ausbildungsverordnung und die Anschriften der Einstellungs- und Ausbildungsbehörden der einzelnen Bundesländer (außer Bayern und Baden-Württemberg) kön­nen beim Oberprüfungsamt angefordert wer­den.

Weitere In­for­ma­ti­onen

Oberprüfungsamt für die höheren tech­nisch­en Verwaltungsbeamten

Robert-Schuman-Platz 1
53175 Bonn

Website

Informationsveranstaltungen

Zum Städtebaulichen Re­fe­ren­da­riat wer­den regelmäßig Termine im Rah­men des Berufsforums an­ge­bo­ten, zu denen Ver­tre­te­rin­nen und Ver­tre­ter der Einstellungsbehörde in NRW sowie aktuelle und ehemalige Referendarinnen und Referendare eingeladen wer­den.

 

An­sprech­part­ner

Stu­dien­be­ra­tung Raum­pla­nung

 

Einstellungsbehörden

Für seine Mitglieder bietet der Informationskreis für Raum­pla­nung e.V. (IfR) eine Über­sicht über Referendariatsangebote in den ver­schie­de­nen Bundesländern.