Zum Inhalt

Praktikant*in Stadt Dortmund, Amt für Wohnen

-
in
  • Praktikumsstelle
Fakultätstag 2022 © Uwe Grützner​/​Fakultät Raumplanung

Stabstelle Wohnungsmarktbeobachtung und wohnungspolitische Grundsatzangelegenheiten

ab Mitte/Ende Oktober

für 6-8 Wochen

Voll- oder Teilzeit

Stellenausschreibung: Stadt Dortmund, Amt für Wohnen – Stabstelle Wohnungsmarktbeobachtung und wohnungspolitische Grundsatzangelegenheiten

Praktikant (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

In der Stabstelle Wohnungsmarktbeobachtung und wohnungspolitische
Grundsatzangelegenheiten des Amtes für Wohnen der Stadt Dortmund ist zum
nächstmöglichen Zeitpunkt (vorzugsweise ab Mitte/Ende Oktober) ein Praktikumsplatz für ein
Pflichtpraktikum zu vergeben. Das Praktikum ist auf ca. sechs bis acht Wochen ausgelegt.
Dauer und Art (Voll- oder Teilzeit) können aber noch individuell vereinbart werden.

Das erwartet Dich:
- Mitarbeit in der Wohnungsmarktbeobachtung zu verschiedenen Fragestellungen
- Mitarbeit bei der Erstellung des 4. Berichtes zum Kleinräumigen Wohnungsmarktmonitoring
- kartografische Aufbereitung und Verortung von Strukturdaten in MapInfo Pro/QGIS
- Dateninterpretation und schriftliche Aufbereitung
- Möglichkeit zur Hospitation in anderen Abteilung des Amtes für Wohnen wie z. B. Wohnungsbaukoordination, Alternative Wohnformen, Wohnraumförderung

Das bringst Du mit:
- Grundlegendes Interesse am Thema Wohnen/ Wohnungsmarktbeobachtung
- Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Geoinformationssystemen (MapInfo Pro/QGIS)
- Grundkenntnisse im Umgang mit MS Office (erweiterte Fähigkeiten im Umgang mit
Excel sind vorteilhaft)
- Bereitschaft und Fähigkeit sich in neue Themengebiete und Methoden einzuarbeiten
- Selbstständige Arbeitsweise, Engagement, Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Teamfähigkeit

Wir bieten:
Wir bieten ein offenes und sympathisches Team sowie Arbeitsumfeld, Einblicke in die
verschiedenen Bereiche des Amtes

Bewerbung:
Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Studienbescheinigung) bitte per Mail an
jmeininghaus@stadtdo.de; Rückfragen beantwortet Julia Meininghaus unter 0231/5025411 oder
jmeininghaus@stadtdo.de

Stellenausschreibung